Dienstag, 20. Dezember 2011

Türchen Nr.20


Da derzeit Kurspause ist, habe ich umdekoriert. Nun können die 
neuen Quilts in unseren Wohnbereich einziehen. So zum Beispiel
dieser Quilt nach einer Vorlage von Lynette Anderson .


Er hängt nun im Wintergarten, dafür mußte der Sulkyquilt weichen.
Allerdings habe ich die Vorlage in der Größe verändert. Im Original ist der Quilt
ca. 240 x 250 cm groß. Diese Größe war für unsere Wand nicht wirklich passend.
Für unser Bett wollte ich auch keinen extra Weihnachtsquilt nähen.
Deshalb habe ich den Quilt kurzerhand verkleinert.
Er hat nun eine Größe von 95 x 105 cm
und passt genau an die Wand. Mir gefällt er richtig gut und ich hoffe
 er erfreut uns diese Weihnachten.
Einen schönen Abend wünscht Euch
Bettina


Kommentare:

  1. Liebe Bettina, das sieht so schön aus und das hast du sehr gut gemacht!
    Ich wünsche dir auch einen schönen Abend!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bettina,
    mir gefällt dieser Quilt auch richtig gut, und ich finde auch er sieht wie ein Wandquilt aus, ich hätte nie gedacht dass er im Original so riesig ist.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Der Quilt ist soooo schön!!! Ich hätte ihn auch kleiner gemacht....So riesige Quilts mag ich eh nicht....Zum Einkuscheln viel zu viel Decke. Nur für`s Bett würde ich ein so großes Maß nehmen!
    Der macht sich an der Wand bestimmt super gut!!
    GLG
    Iris

    AntwortenLöschen